Just Music GmbH
PianoGalerie Berlin
Pariser Str. 9, 10719 Berlin

Telefon: +49 30 88 77 55 88
Fax: +49 30 88 77 55 09
Web: www.pianogalerie-berlin.de
E-Mail: info@pianogalerie-berlin.de

Finanzamt: Körperschaften I Berlin
USt.Id.: DE136600259

Geschäftsführerin: Dipl.-Kffr. Lilli Stock
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
HRB-Nummer: HRB 14935 B

©2011 Just Music GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Die Verwendung der Inhalte ausserhalb der Grenzen des Urheberrechts ist ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Just Music GmbH nicht gestattet.

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter Telefon: +49 30 88 77 55 88 sowie per Email unter info@pianogalerie-berlin.de.

Haftungsausschluss

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG ist Dipl.-Kfm. Joachim F. Stock, Kontaktdaten siehe oben.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Verkaufsbedingungen der Just Music GmbH (AGB)

§ 1 Geltungsbereich


1. Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
2. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers unsere Leistung vorbehaltlos ausführen.
3. Diese Verkaufsbedingungen gelten nur gegenüber Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB
(„Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann“).
Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB oder Kaufmann im Sinne des HGB, so gelten diese Verkaufsbedingungen – soweit sie nicht den Verbrauchern im Sinne des § 13 ausdrücklich vorbehalten sind - nur unter Berücksichtigung der hierin genannten besonderen Bedingungen.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

1. Die Angebote in unserem Katalog und auf unserer Webseite/Onlineshop stellen kein verbindliches Angebot im Sinne des § 145 BGB dar. Das Gleiche gilt für unsere Angebote auf Flyern, in Newslettern oder Anzeigen, die stets unverbindlich und freibleibend sind.
2. Die Bestellung des Bestellers stellt ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.
3. Wir sind berechtigt dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Versendung der bestellten Ware anzunehmen.
4. Die im Anschluss an die Bestellung des Bestellers automatisch erzeugte E-Mail, die den Zugang der Bestellung bestätigt, stellt noch keine Vertragsannahme dar, sondern dient lediglich zur Erfüllung der Pflichten nach § 312e Abs. 1 Nr. 3 BGB.
5. Sollten wir das Angebot zu veränderten Bedingungen, z.B. einem abweichenden Preis, annehmen, ist diese Annahme als Angebot zum Abschluss eines modifizierten Vertrages zu bewerten (§ 150 Abs. 2 BGB). Wir werden den Besteller unverzüglich nach der Bestellung in Textform auf das modifizierte Angebot hinweisen. Der Besteller hat in diesem Fall die Möglichkeit, das Angebot binnen 14 Tagen ausdrücklich oder stillschweigend – etwa durch widerspruchslose Warenannahme oder per E-Mail –anzunehmen. Wir verzichten insofern auf einen Zugang der Annahmeerklärung des Bestellers (§ 151 BGB).

§ 3 Widerrufsbelehrung

Ist der Besteller Verbraucher i.S.v. § 13 BGB, so steht ihm ein Widerrufsrecht zu.

1. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Just Music GmbH, Oranienstr. 140-142, 10969 Berlin, Telefonnummer: +49 (0)30 88 77 55 00, Telefaxnummer: +49 (0)30 88 77 55 09, Email-Adresse: bestellung@justmusic.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist (Muster-Widerrufsformular-Download). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Falle spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (Just Music GmbH, Oranienstr. 140-142, 10969 Berlin) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Für die Rücksendung der Waren verwenden Sie bitte ein sog. „Free-Way-Ticket“, das Sie auf Anforderung unter der Telefonnummer: +49 (0)30 88 77 55 00 oder der Telefaxnummer: +49 (0)30 88 77 55 09 oder der Email-Adresse: bestellung@justmusic.de von uns erhalten (von den Sendungsarten „Unfrei“ und „Express“ bitten wir abzusehen). Bei nicht paketversandfähigen Waren holen wir diese ab und wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Rücksendungen aus dem Ausland kann Just Music GmbH leider keine Rücksendekosten übernehmen, so dass Sie in diesem Fall die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

3. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
• zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
• zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (z.B. Mundstücke, Mundharmonikas, In-Ear-Kopfhörer),
• zur Lieferung von Ton- und Videoaufnahmen oder von Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
• zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

4. Diese Widerrufsbelehrung wird dem Käufer gemäß den Anforderungen nach § 126b BGB bereitgestellt.

5. Just Music-30-Tage-Geld-zurück-Garantie (Erweitertes Rückgaberecht)

5.1 Zusätzlich zum gesetzlichen 14tägigen Widerrufsrecht bietet Just Music GmbH für Verbraucher (gem. § 13 BGB) die anschließenden 16 Tage eine Geld-zurück-Garantie. Der Kunde kann von uns erhaltene Waren ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen zurückgeben, wenn er innerhalb dieser Frist den Vertrag widerruft. Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Just Music GmbH, Oranienstr. 140-142, 10969 Berlin, Telefonnummer: +49 (0)30 88 77 55 00, Telefaxnummer: +49 (0)30 88 77 55 09, Email-Adresse: bestellung@justmusic.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist (Muster-Widerrufsformular-Download). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
5.2 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Falle spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (Just Music GmbH, Oranienstr. 140-142, 10969 Berlin) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Für die Rücksendung der Waren verwenden Sie bitte ein sog. „Free-Way-Ticket“, das Sie auf Anforderung unter der Telefonnummer: +49 (0)30 88 77 55 00 oder der Telefaxnummer: +49 (0)30 88 77 55 09 oder der Email-Adresse: bestellung@justmusic.de von uns erhalten (von den Sendungsarten „Unfrei“ und „Express“ bitten wir abzusehen). Bei nicht paketversandfähigen Waren holen wir diese ab und wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Rücksendungen aus dem Ausland kann Just Music GmbH leider keine Rücksendekosten übernehmen, so dass Sie in diesem Fall die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren tragen.
5.3 Die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie gilt sowohl für Fernabsatzverträge gemäß § 312b BGB als auch für Artikel, die vor Ort in einer der Just Music-Filialen gekauft wurden.
5.4 Das Rückgaberecht besteht bei der Bestellung von eingeschweißten oder versiegelten Datenträgern wie CDs, Audiokassetten, Videos, DVDs, Blu-rays aber auch Zeitungen und Zeitschriften sowie Computersoftware nur dann, wenn die entsprechende Ware in der Einschweißfolie bzw. mit einem unbeschädigten Siegel an uns zurückgesandt wird.
5.5 Das Rückgaberecht ist vollständig ausgeschlossen, soweit Waren nach Kundenspezifikation angefertigt werden, es sich um Meterware, Verschleißartikel (z. B. Saiten, Sticks, Drumfelle, Becken, Kabel, Plektren, Blätter) oder Artikel handelt, die aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen werden können. (z.B. Mundstücke, Mundharmonikas, In-Ear-Kopfhörer).
5.6 Macht der Kunde von seiner Möglichkeit der Rückgabe Gebrauch, ist Just Music GmbH berechtigt, für die Zeit des Verbleibs der Ware beim Kunden eine angemessene Nutzungsvergütung zu verlangen.
5.7 Des Weiteren hat der Kunde, der von seinem Rückgaberecht Gebrauch macht, Just Music GmbH die Wertminderung oder den Wert der Ware zu ersetzen, soweit der Kunde die Ware nicht ordnungsgemäß zurücksenden kann, weil er die Verschlechterung, den Untergang oder anderweitige Unmöglichkeit zu vertreten hat. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
5.8 Bitte beachten Sie, dass die in § 3 Nr. 5 genannten Bedingungen nicht in den ersten 14 Tagen (gesetzliches Widerrufsrecht nach § 3 Nr. 1-4 der AGB) der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie gelten, sondern nur in den darauf folgenden 16 Tagen.

§ 4 Gewährleistung, Haftung


1. Die Rechte des Käufers wegen eines Mangels sind ausgeschlossen, wenn er bei Vertragsschluss den Mangel kennt. Ist dem Käufer ein Mangel infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt geblieben, kann der Käufer Rechte wegen dieses Mangels nur geltend machen, wenn der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat.
2. Die Gewährleistungsfrist für neue Sachen beträgt zwei Jahre gegenüber Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB und ein Jahr gegenüber Unternehmern. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften der Gewährleistung.
3. Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau sowie Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
4. Ebenfalls von der Gewährleistung ausgeschlossen ist der gebrauchsbedingte Verschleiß an der gelieferten Ware wie z.B. bei Drum-Fellen, Becken, Potis, Fadern, Leuchtmitteln, Tastaturen etc., wenn der Mangel in diesem gebrauchsbedingten Verschleiß seine Ursache hat.
5. Just Music-3-Jahresgarantie
Zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung übernimmt die Just Music GmbH insgesamt drei Jahre Garantie unter Berücksichtigung nachstehender Bedingungen, sofern der Kunde ein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist. Der Anspruch auf diese Garantieleistung steht nur dem Erstkäufer zu und kann nicht abgetreten werden.
Die Just Music GmbH leistet Garantie für alle Mängel, die während der Garantiezeit auftreten und nachweislich auf einen Material- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind.
Ausgeschlossen von dieser Garantie sind:
Gebrauchtgeräte, Computerartikel und Zubehör. Alle Verbrauchsmaterialien wie z.B. Saiten, Drum-Sticks, Drum-Felle, Becken, Batterien, Röhren, Crossfader, Plecs, Mundstückblätter, Leuchtmittel, Tastaturen, Schalter etc., da sie einem gebrauchsbedingten oder natürlichen Verschleiß unterliegen.
Ebenso ausgeschlossen von der Garantie sind:
• Produktmängel, die auf Fehlbedienung oder Nichtbeachtung von Bedienungshinweisen, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch, unsachgemäße Benutzung, Überlastung oder mangelnde Wartung und Pflege zurückzuführen sind;
• Schäden und Mängel am Produkt bei Verwendung von Fremdteilen, die keine Originalteile des Herstellers sind;
• Produkte, an denen eigenmächtig Reparaturversuche unternommen wurden;
• alle Service-Ersatzteile.
Für alle als garantiepflichtig anerkannten Mängel erfolgt die Behebung in der Weise, dass das mangelhafte Produkt durch die Just Music GmbH unentgeltlich repariert oder durch ein technisch einwandfreies Produkt ersetzt wird.
Ersetzte Teile oder Produkte gehen in das Eigentum der Firma Just Music GmbH über.
Garantieansprüche müssen innerhalb der Garantiezeit geltend gemacht werden. Hierfür ist das betroffene Produkt mit Rechnungskopie durch Anforderung eines sog. „Free-Way-Tickets“ zurückzusenden.
Sollte während der Garantiezeit eine Reparatur am Produkt erfolgen, wird die Garantie weder verlängert noch neu in Gang gesetzt.

§ 5 Lieferung und Rügeobliegenheit

1. Soweit im Angebot keine andere Lieferzeit ausgewiesen ist, beträgt die Lieferzeit 2 Wochen.
2. Der Beginn der Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.
3. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht mit der Übergabe an den Besteller bzw. ab dem Zeitpunkt des Annahmeverzugs auf den Besteller über.
4. Der Besteller hat die Ware nach Anlieferung unverzüglich auf Transportschäden hin zu untersuchen und Beschädigungen mitzuteilen, damit diese bei der Transportversicherung geltend gemacht und Ersatzlieferungen veranlasst werden können. Die Gewährleistungsrechte des Bestellers aus den §§ 434 ff. BGB werden bei einem Verstoß gegen diese Obliegenheit nicht eingeschränkt; aus der Obliegenheitsverletzung kann im Einzelfall jedoch ein Mitverschulden des Bestellers nach § 254 BGB erwachsen.


§ 6 Preis, Fälligkeit und Zahlung


1. Die angegeben Preise sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zzgl. Liefer- und Versandkosten. Die Liefer- und Versandkosten werden in dem jeweiligen Angebot ausgewiesen.
2. Die Zahlung des Kaufpreises hat in der im Bestellvorgang angegeben Weise zu erfolgen.
3. Bei der Zahlungsweise Vorkasse wird die Zahlung mit Vertragsschluss und Erhalt der Rechnung/Zahlungsaufstellung fällig, ansonsten mit Erhalt der Rechnung und der Ware.
4. Der Besteller kommt spätestens in Zahlungsverzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen ab Fälligkeit und Erhalt der Rechnung gezahlt hat, sofern er durch einen entsprechenden Hinweis in der jeweiligen Rechnung darauf hingewiesen wurde.
5. Der Abzug von Skonto ist nur bei ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung zulässig.

§ 7 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte

1. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind oder von uns nicht bestritten werden.
2. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

1. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises aus dem Liefervertrag mit Verbrauchern gem. § 13 BGB vor. Ist der Käufer Kaufmann i.S.d. HGB, bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Just Music GmbH bis zur vollständigen Bezahlung aller gegenüber diesem Käufer bestehenden Ansprüche einschließlich aller Nebenforderungen.
2. Der Besteller ist während der Dauer des Eigentumsvorbehalts nicht berechtigt, die Kaufsache weiter zu veräußern, zu vermieten, zu verleihen oder zu verschenken.

§ 9 Haftung auf Schadensersatz

1. Wir haften für grob fahrlässig und/oder vorsätzlich begangene Pflichtverletzungen sowie für einfach fahrlässig bewirkte Körperschäden.
2. Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für sonstige leicht fahrlässig durch einen Mangel des Kaufgegenstandes verursachte Schäden haften wir nicht. Eine etwaige Haftung wegen vorvertraglichen Verschuldens (c.i.c.) oder nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
3. Unabhängig von einem Verschulden von uns haften wir nur bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder aus der Übernahme einer Garantie oder Zusicherung. Eine Herstellergarantie ist eine Garantie des Herstellers und stellt keine Übernahme einer Garantie durch uns dar.
4. Wir sind auch für die während des Verzugs durch Zufall eintretende Unmöglichkeit der Lieferung verantwortlich, es sei denn dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Lieferung eingetreten wäre.

§ 10 Überlassene Unterlagen

1. Soweit dem Besteller zur Verfügung gestellte Unterlagen urheberrechtlich geschützt sind oder die Unterlagen vertrauliche Informationen enthalten, behalten wir uns an diesen Unterlagen alle Rechte insbesondere das Eigentum vor. Diese Unterlagen dürfen ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht vervielfältigt, verbreitet oder in anderer Weise Dritten zugänglich gemacht werden.
2. Kommt es zwischen uns und dem Besteller nicht zu einem Vertragsschluss, so hat uns der Besteller diese Unterlagen zurück zu geben.

§ 11 Sonstiges

1. Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
2. Die Vertragssprache ist deutsch.
3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Ist der Besteller Verbraucher i.S.v. § 13 BGB, so steht ihm ein Widerrufsrecht zu.

1. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Just Music GmbH, Oranienstr. 140-142, 10969 Berlin, Telefonnummer: +49 (0)30 88 77 55 00, Telefaxnummer: +49 (0)30 88 77 55 09, Email-Adresse: bestellung@justmusic.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist (Muster-Widerrufsformular-Download). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Falle spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (Just Music GmbH, Oranienstr. 140-142, 10969 Berlin) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Für die Rücksendung der Waren verwenden Sie bitte ein sog. „Free-Way-Ticket“, das Sie auf Anforderung unter der Telefonnummer: +49 (0)30 88 77 55 00 oder der Telefaxnummer: +49 (0)30 88 77 55 09 oder der Email-Adresse: bestellung@justmusic.de von uns erhalten (von den Sendungsarten „Unfrei“ und „Express“ bitten wir abzusehen). Bei nicht paketversandfähigen Waren holen wir diese ab und wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Rücksendungen aus dem Ausland kann Just Music GmbH leider keine Rücksendekosten übernehmen, so dass Sie in diesem Fall die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

3. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
• zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
• zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (z.B. Mundstücke, Mundharmonikas, In-Ear-Kopfhörer),
• zur Lieferung von Ton- und Videoaufnahmen oder von Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
• zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@pianogalerie-berlin.de